Die Förderung der interkulturellen Kommunikation und Zusammenarbeit stellt eine der zentralen Aktivitäten der Braun Stiftung für Internationalen Austausch dar.

Grundsätzlich sind alle institutionellen Projekte in diesem Kontext förderungsfähig.

Die Entscheidung über eine rein finanzielle Förderungszusage trifft der Vorstand der Stiftung in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Stiftungszentrum beim Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

Neben einer finanziellen Förderung komplementiert die Stiftung Projekte auch durch spezielle Newsletter, Veranstaltungshinweise, Spendenaufrufe und organisatorische Unterstützung.

Nachfolgend werden Beispiele für unsere bisherigen Fördermaßnahmen benannt.

Wir unterstützen und fördern seit 1986!